Arbeiten im SGK: “Ein schöner gemischter Haufen”

2022-03-18T15:48:10+01:00

Felix Stope ist 32 Jahre alt und arbeitet seit fast zehn Jahren im Sankt Gertrauden-Krankenhaus. Im Interview erzählt er, wie er zur Pflege gekommen ist, was die Geriatrie für ihn besonders macht und welche persönlichen Pläne er für die Zukunft hat.

Arbeiten im SGK: “Ein schöner gemischter Haufen”2022-03-18T15:48:10+01:00
Nach oben