Chefarzt Dr. med. Hausdorf moderiert Herz-Talk

Chefarzt Dr. med. Christian Hausdorf moderiert das neue Format Herz-Talk “Schlag auf Schlag”. In dem Videoformat bereitet er praxisrelevante Themen auf und diskutiert diese mit ausgewählten Expertinnen und Experten aus Klinik und Praxis. Im Mittelpunkt stehen spannenden Themen aus den Bereichen Diagnostik und Therapie aus der Kardiologie.

Spannende Diskussionen und reger Erfahrungsaustausch

„Der Herz-Talk ist ein informatives Angebot für interessierte Ärztinnen und Ärzte – vor allem niedergelassene „Hausärzt:innen“. Es ehrt mich sehr, dass ich die Moderation übernehmen darf“, sagt Dr. med. Christian Hausdorf, Chefarzt der Kardiologie und stellvertretender Ärztlicher Direktor im Sankt Gertrauden-Krankenhaus. „Ich freue mich auf viele spannende Diskussionen und einen regen Erfahrungsaustausch mit tollen Gäste.“

Herz-Talk zum Thema Herzinsuffizienz mit Fokus auf SGLT2-Hemmer

Zum Auftakt des Herz-Talks widmet sich Moderator Dr. med. Hausdorf dem Thema Herzinsuffizienz und den neuen Therapiemöglichkeiten mit den SGLT2-Hemmern. Als Gäste hat er die Allgemeinmedizinerin Frau Dr. med. Karin Anton aus Berlin und den niedergelassenen Kardiologen Herrn Prof. Dr. Jochen Müller-Ehmsen aus Bremen eingeladen. Gemeinsam mit ihnen diskutiert er Vor- und Nachteile der Wirkstoffe und tauscht persönlichen Erfahrungen aus. Ziel des Talkformats ist es, interessierten Kolleginnen und Kollegen evidenzbasierte Tipps und Tricks für den Praxisalltag zu vermitteln.

Der Herz-Talk “Schlag auf Schlag” ist Teil der Reihe „Medizin-Talk“ und ein Angebot der CME-Welt. Bei der CME-Welt handelt es sich um ein kostenloses Weiterbildungsportal für Medizinerinnen und Mediziner. Neben Medizin-Talks, Medizin-News und Praxis-Tipps bietet die Plattform die Möglichkeit durch die Teilnahme an Fortbildungen und CME-Kursen CME-Punkte zu sammeln.

Den ganzen Talk können Sie sich mit einem DocCheck-Account hier ansehen.