Das Sankt Gertrauden Krankenhaus ist ein modernes und leistungsfähiges Krankenhaus mit 384 Planbetten in 18 Fachbereichen und Zentren. Es liegt zentral und verkehrsgünstig in der westlichen Berliner Innenstadt. Rund 1.000 Beschäftige erbringen in den verschiedenen medizinischen Fachdisziplinen Leistungen mit Schwerpunktcharakter. Das Krankenhaus ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Charité – Universitätsmedizin Berlin und Ausbildungsstätte für Gesundheits- und Krankenpfleger/innen. In konfessioneller Trägerschaft identifizieren wir uns mit dem christlichen Menschenbild.

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

einen Personalsachbearbeiter (m/w/d) oder Entgeltabrechner (m/w/d)

in Voll- oder Teilzeitbeschäftigung (min. 32 Std./Woche)

Ihre Aufgaben

  • Übernahme eines definierten Mitarbeiterkreises (rd. 300 Personalfälle)
  • Übernahme der für den Mitarbeiterkreis relevanten Personalvorgänge von der Einstellung bis zur Entlassung
  • Verwalten und Aktualisieren von abrechnungs- und vertragsrelevanten Stammdaten in SAP HR
  • Mitwirkung bei der Erstellung der monatlichen Gehaltsabrechnungen inkl. Folgeaktivitäten
  • Einhaltung aller gesetzlichen und unternehmensinternen Vorgaben
  • Abstimmung der Zahlungsläufe mit der Finanzbuchhaltung, Mitwirkung bei Statistiken
  • Berater und Ansprechpartner für Mitarbeitende, Krankenkassen und Behörden
  • Mitarbeit an HR-bezogenen Projekten

Wir bieten

  • einen verantwortungsvollen und vielfältigen Aufgabenbereich
  • eine angemessene Vergütung gem. AVR Caritas einschl. Weihnachts- und Urlaubsgeld, betriebl. Altersvorsorge
  • 30 Tage Urlaub + 1 AZV Tag
  • qualifizierte Einarbeitung sowie die Teilnahme an Maßnahmen der Fort- und Weiterbildung
  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem motivierten Team
  • Unterstützung der individuellen beruflichen Weiterentwicklung
  • temporäre Wohnmöglichkeit/ Hilfe bei der Wohnungssuche

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit entsprechender Ausrichtung
  • Erste Berufspraxis in der Lohn- und Gehaltsabrechnung / Lohnbuchhaltung ist wünschenswert
  • Kenntnisse im Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht sowie allg. Kenntnisse im Arbeits- und Tarifrecht
  • HR-Softwarekenntnisse, idealerweise SAP® HR, TimeOffice Zeitwirtschaft, MS-Office ®
  • ausgeprägte Serviceorientierung und gute Kommunikationsfähigkeit
  • selbstständige Arbeitsweise in einem engagierten Team, hohe Motivation und Engagement für Veränderungsprozesse
  • Identifikation mit den christlichen Aufgaben, Zielen und Werten unseres Hauses

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail im PDF Format bis 30.11.2021 an

bewerbungen@sankt-gertrauden.de

 

Fragen beantwortet Ihnen gern Frau Evi Werner, stellv. Personalleiterin

Tel. +49 (0)30 82 72 27 71 evi.werner@sankt-gertrauden.de

Zurück zu “Karriere bei uns”