Wir suchen zum weiteren Aufbau und zur Verstärkung unseres Teams im

Medizincontrolling
zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Klinische Kodierfachkraft / MDA (m/w/d) in Teil- oder Vollzeitbeschäftigung

Was wir machen

  • fallbegleitendes Medizincontrolling, auch fachabteilungsübergreifend (Unterstützung bei der Belegungs- und Verweildauersteuerung, Beratung und Schulung der Ärzte und Pflegekräfte im Hinblick auf die laufende Dokumentation, u. v. m.)
  • selbständige Kodierung aller stationären Behandlungsfälle nach den amtlichen ICD- und OPS-Katalogen entsprechend den Deutschen Kodierrichtlinien sowohl im Verlauf als auch bei Fallabschluss für eine zeitnahe Fallabrechnung
  • Mitarbeit bei der Bearbeitung von Kostenträgeranfragen und Zusammenarbeit mit der Finanzbuchhaltung
  • Durchführung des MDK-Verfahrens (fristgerechter Versand angeforderter Unterlagen, Vorbereitung und Durchführung von Falldialogen, Fallgesprächen und Klagevorbereitung)
  • Mitwirkung bei der Gestaltung von Arbeitsprozessen des Medizincontrollings; enge interdisziplinäre Zusammenarbeit

Was Sie mitbringen

  • abgeschlossene Ausbildung in einem medizinischen Assistenzberuf und / oder abgeschlossene Ausbildung zum/zur medizinischen Dokumentationsassistenten/-in (MDA) oder klinischer Kodierfachkraft (m/w/d)
  • Berufserfahrung in der klinischen Dokumentation und Kodierung im Krankenhaus
  • fundierte Kenntnisse des DRG-Systems, der Kodierrichtlinien und der Systematik der Klassifikationen ICD-10 und OPS
  • Erfahrung im Umgang mit KIS-Systemen , idealerweise IMedOne, Kostenträgerdialog 3M sowie SAP
  • möglichst Erfahrung in der selbständigen Bearbeitung von MDK-Prüfungen nach § 275 SGB V, § 17c KHG und PrüfVV
  • ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit
  • hohes Maß an Eigeninitiative, selbständige Arbeitsweise, sicheres Auftreten
  • Interesse an Projektarbeit, hohe Lernbereitschaft

Was wir bieten

  • einen verantwortungsvollen und vielfältigen Aufgabenbereich mit Gestaltungspielraum
  • eine angemessene Vergütung gem. AVR Caritas einschl. Weihnachts- und Urlaubsgeld, betriebl. Altersvorsorge
  • 30 Tage Urlaub + 1 AZV Tag
  • qualifizierte Einarbeitung sowie die Teilnahme an Maßnahmen der Fort- und Weiterbildung
  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem motivierten Team
  • Unterstützung der individuellen beruflichen Weiterentwicklung
  • temporäre Wohnmöglichkeit/ Hilfe bei der Wohnungssuche

Wir haben Sie neugierig gemacht?

Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail im PDF Format bis spätestens 29.03.2021 an:

bewerbungen@sankt-gertrauden.de

Fragen beantwortet Ihnen gern Frau Regina Marczok, Leiterin Medizincontrolling

Tel. +49 (0)30 82 72 25 66; E-Mail: Regina.Marczok@sankt-gertrauden.de

Zurück zu “Karriere bei uns”